Unsere Energie- und Klimaschutzprojekte

 

Energieaudit nach DIN EN 16247 - 1

AG: uhlsport GmbH

 

Energieaudit nach DIN EN 16247 - 1, Zimmertheater Tübingen

AG: Stadtwerke Tübingen GmbH

 

Lehrauftrag "Energiekonzepte im ländlichen Raum"

an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, Studiengang Nachhaltiges Ressourcenmanagement,

seit SS 2019

 

Energieaudit nach DIN EN 16247 - 1

AG: Interflex Datensysteme GmbH

 

Einstiegsberatung kommunaler Klimaschutz
AG: Gemeinde Kusterdingen; gemeinsam mit Agentur für Klimaschutz Tübingen und umweltforschungsinstitut tübingen

 

Lehrauftrag "Dezentrale Energieversorgungskonzepte"

an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg, Studiengang Erneuerbare Energien,

seit WS 2017/2018

 

9. Kreisentwicklungsforum Landkreis Potsdam Mittelmark

Fachtagung zur Kreisentwicklung „Klimaschutz Potsdam–Mittelmark  Wie gestalten wir die Zukunft?“

Moderation Workshop "private Haushalte"

im Auftrag von umweltforschungsinstitut tübingen

 

Referentin beim Sommerkolloquium Bauphysik 2018

"Das Quartierskonzept – vom einzelnen Gebäude in die Fläche"

Hochschule für Technik Stuttgart

 

Energiehaus Emmendingen

Mitarbeit bei der Evaluation der Kampagne

AG: Stadt Emmendingen, gemeinsam mit umweltforschungsinstitut tübingen

 

Mitarbeiterbefragung
zum Projekt „Strom sparen in der Verwaltung"
AG: Stadt Lörrach, 2017, gemeinsam mit umweltforschungsinstitut tübingen

 

Antragstellung Klimaschutzmanagement
AG: Stadt Bühl, 2017, gemeinsam mit umweltforschungsinstitut tübingen

 

Energetische Stadtsanierung „Scheffelareal Singen“
Mitarbeit in der Projektsteuerungsgruppe zur Erstellung des Quartierskonzepts im Auftrag von Ing.-Büro ebök GmbH Tübingen
AG: Stadt Singen, gemeinsam mit umweltforschungsinstitut tübingen

 

Grundkonzeption für eine Sanierungskampagne in der Stadt Nürtingen

AG: Stadt Nürtingen, im Auftrag von Ing.-Büro ebök GmbH Tübingen, gemeinsam mit umweltforschungsinstitut tübingen